Was ist Freundschaft Plus. Wie interscheidet sich Freundschaft Plus im Leben und im Kino

Was ist Freundschaft Plus. Wie interscheidet sich Freundschaft Plus im Leben und im Kino

Was ist Freundschaft PlusWas ist eine Freundschaft Plus? Welche Nachteile hat es und wie können Freunde mit gewissen Vorzügen die Probleme vermeiden.

In den letzten Jahrzehnten hat Freundschaft Plus immense Popularität erlangt. Laut General Social Survey hatten 55,7% der befragten Studenten im 1996 eine Sex Freundschaft aber keine Beziehung. Im 2010 stieg diese Zahl bei den an der Umfrage teilnehmenden Studenten auf 68,6%.

Es gibt immer mehr Filme zu diesem Thema: zum Beispiel „Mehr als Sex“ und „Freunde mit gewissen Vorzügen“. Im Kino ist das Schema immer das gleiche. Zwei Freunde trinken, unterhalten sich darüber, wie schwierig es für sie ist, Beziehungen und Sex zu haben, und kommen zu dem Schluss, dass Sie Sex und Gefühle teilen und Sex Freundschaft aber keine Beziehung möchten. Zunächst läuft alles nach Plan, aber bald die Gefühle gewinnen.

Studien zeigen, dass im Leben normalerweise alles völlig falsch ist. Menschen können unterschiedliche Motivationen und Erwartungen haben. Aber eine Sache in Filmen wird richtig gezeigt: Sex Freundschaft aber keine Beziehung hat viele Nachteile.

Was ist eine Freundschaft Plus?

Der Begriff steht für Freundschaft plus Sex. Im Kino steht Freundschaft immer an erster Stelle. Im wirklichen Leben können die Dinge völlig anders sein. Im Jahr 2013 bat Paul Mongeau 177 heterosexuelle Studenten, Freundschaft in eigenen Worten zu definieren. So hat der Forscher sieben Arten freier Beziehungen abgezogen. Sie unterschieden sich darin, wie wichtig Freundschaft Plus ist. Die Liste sieht folgendermaßen aus:

  1. Echte Freunde. Zwei Freunde beschließen, Sex zu haben, wie in einem Film. Dies ist der häufigste Typ.
  2. Nur Sex. Zwei Menschen haben Sex, aber sie sind keine Freunde.
  3. Backup. Zwei Personen sind nur ein “Ersatzmann” für einander, wenn jemand keinen Partner finden kann.
  4. Erfolgreicher Übergang. Menschen machen Freundschaft Plus absichtlich zu einer romantischen Beziehung.
  5. Unbeabsichtigter Übergang. Freundschaft Plus wird versehentlich zu einer vollen Beziehung. Im Film passiert in den meisten Fällen genau so.
  6. Erfolgloser Übergang. Einer der Partner hofft, dass die freie Beziehung normal wird, aber das passiert nicht.
  7. Sex nach einer Beziehung. Die Partner beschließen, die romantische Beziehung zu beenden, aber haben Sex weiterhin.

Heterosexuelle Beziehungen ohne Verpflichtungen haben für verschiedene Menschen unterschiedliche Bedeutungen. Nehmen wir zum Beispiel eine Studie von Justin Lehmiller, Laura Vander Drift und Janice Kelly aus dem Jahr 2011. Sie interviewten 411 Personen im Alter von 18 bis 65 Jahren, die zu diesem Zeitpunkt in freien Beziehungen waren.

Die meisten Männer und Frauen nannten Sex den Hauptgrund, warum sie diese Beziehung aufrechterhalten. Männer sagten jedoch viel häufiger (72%) als Frauen (56%), dass Sex ihre Hauptmotivation sei. Und Frauen (37%) gaben häufiger als Männer (25%) an, dass sie zunächst eine emotionale Verbindung benötigen. Die meisten Frauen (69%) wollten, dass Freundschaftssex in etwas anderes fließt. Die meisten Männer (60%) wollten, dass ihre Beziehung unverbindlich bleibt.

Sex Freundschaft aber keine Beziehung: Es kann funktionieren, aber…

Teilweise aufgrund der Tatsache, dass die Wünsche der Partner nicht zusammenfallen, wird Freundschaft Plus oft zu einem Problem. Der Grund kann jedoch in der mangelnden Kommunikation liegen.

2014 verglichen die Forscher die Diskussion über sexuelle Themen mit 190 Personen in einer unverbindlichen Beziehung und 186 Personen in einer traditionellen romantischen Beziehung. Es stellte sich heraus, dass erstere weniger wahrscheinlich über ihre sexuellen Bedürfnisse und Wünsche sagen, weniger über sexuell übertragbare Krankheiten und Schwangerschaftsprävention sprechen.

Bei einer Sex Freundschaft aber keine Beziehung muss wie bei einer Beziehung auf einiges geachtet werden. Alles ist okay, solange beide wissen, was sie wollen und worauf sie sich einlassen.

Freunde mit gewissen Vorzügen: Nachteile

Eine Freundschaft Plus sollte immer beiderseits ohne Liebe von statten gehen. Solche Freundschaft ist in der Regel ein Nachteil für den Frauen, weil die Frau die Gefühle entwickelt und der Mann nicht.

Forscher haben herausgefunden, dass Freundschaft Sex und Sex in romantischen Beziehungen praktisch gleich sind. Aber Menschen in freien Beziehungen haben weniger eine intime Beziehung und sind weniger zufrieden damit.

Diese Unzufriedenheit ist darauf zurückzuführen, dass Partner in einer unverbindlichen Beziehung fast nicht über Sex sprechen.

Ein weiterer Grund ist, dass Kondome beim Freundschaftssex häufiger verwendet werden, wodurch viele Menschen auch weniger Freude haben. Je öfter Sie Sex mit derselben Person haben, desto besser Sie ihre Vorlieben wissen. Dies ist auch ein wichtiger Faktor, der das Vergnügen im Bett beeinflusst.

Kann Freundschaft-Plus funktionieren?

Laut einer Umfrage unter Studenten, die Freundschaftssex hatten, enden freie Beziehungen auf unterschiedliche Weise. 28,3% der Befragten gaben an, dass sich ihre Beziehung nicht geändert hat, 35,8% hörten auf Sex zu haben und blieben Freunde. 9,8% wurden zu einer romantischen Beziehung und bei 25,9% endete die Freundschaft Plus vollständig.

Etwa die Hälfte der Befragten in einer anderen ähnlichen Studie gab an, dass ihre Freundschaft mit einem Partner zu Ende ging oder sie sich voneinander entfremdeten. Die andere Hälfte der Beziehung blieb entweder unverändert oder wurde stärker.

Worauf muss man bei der Sex Freundschaft achten?

Damit die Freundschaft Plus auch anhält und so wunderbar unkompliziert bleibt, wie sie begonnen hat, sollte man einige wichtige Regeln befolgen.

In erster Linie ist es wichtig zu verstehen, dass Freundschaftssex nicht jedem passt: Alle Menschen sind unterschiedlich, für jemanden ist es einfacher, eine Grenze zwischen Geschlechtsverkehr und romantischen Beziehungen zu ziehen.

Zweitens zeigen Menschen in freien Beziehungen einen deutlichen Mangel an Kommunikation. Viele legen nicht einmal Grundregeln fest, viele sind sich nicht einig darüber, was Freundschaft Plus ist. Daher ist es wichtig, offen miteinander zu sprechen: Auf diese Weise wird die Beziehung angenehmer.

Schließlich möchte jemand die Freundschaft Plus so lange wie möglich unverbindlich pflegen, und für andere sind die Beziehungen eine vorübergehende Maßnahme. Wenn Sie zur zweiten Gruppe gehören, laden Sie den Partner ein, die Dauer Ihrer „Freundschaft Plus“ zu begrenzen, insbesondere wenn Sie Angst haben, dass er Gefühle für Sie hat.