Hausmittel gegen Impotenz die wirkungsvollen Rezepte für die Verbesserung der Potenz

Hausmittel gegen Impotenz die wirkungsvollen Rezepte für die Verbesserung der Potenz

hausmittel gegen impotenzDie moderne Lebenswe05ise beeinflusst die sexuelle Funktion der Männer negativ. Schlechte Gewohnheiten, die ständige Mangel an Schlaf, geistige und körperliche Müdigkeit, Stress bei der Arbeit, unausgewogene Ernährung, Bewegungsmangel, hinterlassen ihre Spuren und führen zu einer Verringerung der sexuellen Macht.

Erektile Dysfunktion ist nicht eine neue Diagnose. Seit vielen Jahren verfolgen Männer diese Krankheit. Die medikamentöse Behandlung ist relativ neu, so mussten unsere Vorfahren für eine lange Zeit die Volksheilmittel gegen Impotenz zu finden. Viele von ihnen sind leicht in unserer Zeit zu verwenden.

Hausmittel gegen Impotenz: die wirkungsvollen Rezepte geprüft von der Zeit

Es gibt keinen Menschen wahrscheinlich der über die Heileigenschaften des Honigs nicht hörte. Nehmen Sie 500 g frischer Honig, roter Wein und Aloe Blätter, die zuvor zerkleinert sind. Mischen Sie und 5 Tage im Kühlschrank ziehen lassen. Man soll solchen Balsam streng vor der Annahme der Nahrung, 3 Mal pro Tag 1 Teeläffel übernehmen und dann noch 3 Wochen Mal pro Tag 1 Esslöffel. Nach der wöchentlichen Pause wird der Kurs wiederholt.

Am meisten einfach in der Vorbereitung Hausmittel gegen Impotenz ist Möhrensaft vermischt mit dem Honig. Es ist genügend ein Glas des frischen Saftes aus der Möhre mit der Ergänzung 1 Suppenlöffels des frischen Honigs pro Tag. Man kann es für eine Annahme nehmen, zum Beispiel zum Frühstück, oder, auf 2-3 Annahmen pro Tag auszubreiten. Die Volksmedizin stellt die Fristen des Gebrauches nicht fest.

Lebensmittel, die bei Erektionsstörungen helfen

walnuss-und-honig-fur-potenzDie einfachsten Lebensmittel in jedem Haus sind fähig, das Befinden einzustellen. Nur ein Glas der gereinigten Walnüsse pro Tag wird die Potenz (es ist für eine Annahme nicht obligatorisch, es ist für 2-3 besser) erhöhen. Es ist besser Erdnüssen mit dem Glas warmer Ziegenmilch essen.

Das am meisten wahrscheinlich im Volk bekanntes Hausmittel gegen Impotenz – Honig mit Walnuss. Diese zwei Zutaten sind bemerkenswerte Aphrodisiaka, und zusammen können sie  in der Erhöhung der Potenz einfach helfen.

Täglich ist es empfehlenswert, etwa 50 Gramm Honig-Nussmischung zu nehmen, vorzugsweise nach einer Mahlzeit.  Die tägliche Portion muss man auf zwei Annahmen auf 25 Gramm teilen, es ist etwa ein Suppenlöffel. Irgendwo kann man nach dem Monat schon die ersten positiven Ergebnisse der Anwendung des Mittels fühlen.

Sellerie und Pastinaken – nützliche Volksmittel gegen Impotenz. Sie können nur für ein paar Löffeln pro Tag in einem Salat essen. Es ist genügend, die Wurzel mit der Möhre zu reiben und, nach dem Geschmack vom Pflanzenöl zurechtzumachen oder, in flüssiger Form anzuwenden (frisch gepreßter Saft), und die Pastinake Samen  kann man aufbrühen.

gekeimte-weizen-hilft-gegen-impotenzDie heilenden Eigenschaften von Auswuchs von Weizen sind heute weithin bekannt. Man kann es kaufen oder selbständig vorbereiten. Nehmen Sie 50 Gramm gewaschen Körner von Weizen und stellen eine gleichmäßige Schicht auf einer Platte, mit einem feuchten Baumwolle oder Leinentuch bedeckt.  Oben noch von einem Abschnitt des natürlichen Stoffes zu bedecken und, von ihrer ständigen Befeuchtung aufzupassen.  Durch ein Paar Tage werden Schösslinge erscheinen, die man auf nüchternen Magen am Morgen zusammen mit den Körnern anwenden muss.

Aufgüsse und Abkochungen von Kräutern – schwierig, aber effektiv

Ginsengwurzel fur potenzEs ist schwer Kräutertees und Abkochungen, vor allem Mehrkomponenten- zu kochen, aber die Wirkung ist von den vieljährigen Ergebnissen unserer Vorfahren bewiesen. Die heilsamen Gräser ist eine Gabe der Natur, die man unbedingt auszunutzen soll.  In den modernen Apotheken kann man schon die fertigen Grastinkturen oder die notwendigen Gräser und die Wurzeln, für die selbständige Vorbereitung kaufen.

Tinktur aus Ginsengwurzel. Es ist sehr leicht Alkohol-Tinktur vor zubereiten. Auf die Halb-Liter-Flasche des Wodkas oder Spiritus nimmt man 15 gramm der Wurzel, es wird gemischt und ungefähr zwei Wochen in der Stelle ohne Treffen der geraden Sonnenstrahlen bestanden. Die Dosierung ist 20-30 Tropfen 3 mal pro Tag vor den Mahlzeiten. Verlauf der Behandlung – bis zu zwei Monaten. Auch kann man die fertige Ginsengwurzel Tinktur kaufen.

Noch eine wirkungsvolle alkoholische Tinktur – basierend auf Johanniskraut. Wird auf dem Spiritus in der standardmäßigen Proportion 1:5 bestanden. Man muss 40 Tropfen im Löffel mit Wasser 3 Mal pro Tag einnehmen.

Die Hausmittel gegen Impotenz – eine gute Möglichkeit der sehr weichen Handlung, sie sind natürlich und sicher. Sie haben nur eine Nachteil für jemanden: um den Effekt zu fühlen, muss man diese Mittel genug lange Zeit übernehmen. Aber der Effekt von der Annahme wird nicht einmalig, sondern langwierig.

Wenn Sie werden Hausmittel gegen Impotenz unregelmäßig einnehmen, so warten Sie auf den besonderen Nutzen davon nicht. Es ist die stabile Anwendung, den vollen Kurs notwendig, die Regelmäßigkeit – in diesem Fall werden Sie die gewünschte Wirkung unbedingt fühlen.

Сохранить

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *